dorli

Dorli - It´s only me!
 

Letztes Feedback

Meta





 

Berlin, Berlin, wir fahren ähhh nee wir WAREN in Berlin

Gleich vorneweg. Ich bin enttäuscht.

Mal abgesehen von dem super Hotel in Weißensee wo Preis-Leistung sehr gestimmt hat, war es irgendwie lauwarm.

Was haben mir nicht X Leutchen erzählt, dass Berlin DIE Stadt ist. Ja WO denn Bitte? Die meiste Zeit hab ich in der U-Bahn verbracht wo ich von Punkt A nach Punkt B gefahren bin.
Die üblichen Touristen-Sachen waren eher so lala. Und der WOW-Effekt ist ausgeblieben. Aber total.

Vieleicht waren die Erwartungen zu hoch. Als ich vor ein paar Jahren nach NY gefolgen bin, waren die Erwartung niedrig, um nicht zu sagen kellertief. Dort bin ich positiv überrrascht worden. Gut ich war auch froh wieder nach Hause zu fahren, was aber nicht an der Stadt selber lag.

Komme ich also zu der Erkentniss, dass es Berlin nicht nochmal sein muss.

10.11.09 14:58, kommentieren

Werbung


Hibbeln

Nee, nicht auf ein Baby.

Sondern auf Twighligt. Noch 5 kleine Wöchelchen. Und dann kann ich wieder der "Sucht" fröhnen. Nur, wer geht mit mir ins Kino???

1 Kommentar 29.10.09 08:03, kommentieren

ganz komisch wars mir

Gestern, so gegen 18:30.

das kleine Ungeheuer planscht vergnügt in der Wanne, da rufe ich die beste Mama an, welche mir auf den AB (wer hätte je gedacht dass es DAS Medium im Hause wird) an.

Ein bisschen konfus ist die beste Mama ja schon. Jedenfalls ein bisschen. Nun ja sie braucht, "leichte Kost" für die Großmama. Und keine Bücher die man (esp ICH) zurückhaben möchte. Denn die Großmama wird ist auch schon - ein wenig - vergesslich.

Also stiefele ich - ich bin froh, dass das kleine Ungeheuer in der Wanne ist er LIEBT den Dachboden und mag immer nicht wieder mit runterkommen - auf den Dachboden. Und schleppe eine Kiste mit "leichter Kost" nach unten. Zwischen der "leichten Kosten" befindet sich allerdings auch: nicht so leichte Kost. Und ich schwebe in Erinnerungen als ich "meine Gedichte" aufschlage. Zusammengetragen über JAHRE. Komisch wirds mir dabei. Wenn ich an die Zeit denke. Vor 15 Jahren hab ich angefangen. Und irgendwie kam ich mir "alt" vor. Ich meine klar mit 28 ist man nicht "alt" aber wo ist die Zeit hin?  

Bin ich schon SOOO ALT??? "Eigentlich" fürhle ich mich nicht anders als vor einigen Jahren. Ok, vieleicht nicht mehr die großen ups and downs aber im großen und ganzen???

Wo ist denn die Zeit hin?

9.10.09 08:48, kommentieren

heute mal philosophisch

Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehaßt.


wie wahr, wie wahr.

1 Kommentar 5.10.09 15:50, kommentieren

heute mal philosophisch

Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehaßt.

5.10.09 15:50, kommentieren

Das Leben als solches....

ist manchmal ganz schön seltsam.

Da meldet man sich als quasi frisch gebackene Mama in einem Eltern Forum an. Weil man die ein oder andere Frage zum Kind und drum herum hat. Nimmt Teil am Leben und bekommt.....eine zweite Familie oder zumindest Freundinnen.

Die einen das Köpfchen tätscheln wenn man schlecht geschalfen hat.
Die einem bei wichtigen und unwichtigen Themen des Lebens beistehen und beraten.
Die einem helfen, über den Tellerrand zu schauen und
Die einem mit wahnsinnig wichtigen und unwichtigen Dingen des Lebens versorgen.

Deshalb, Mädels ich LIEBE EUCH.

 

3 Kommentare 21.9.09 13:00, kommentieren

alles neu macht der...äh April!

Nachdem ich mich seit Weihnachten im "alles neu"-Modus befinde, habe ich das Projekt "Kleiderschrank ausräumen", "Küche erneuern", "Bücher aussortieren" und "Tupper aussortieren" beendet. Jetzt steht als Großbaustelle nur noch der Keller an.

Die neue Küche ist wunderschön. Und die zwei Wochen im Dreck fast vergessen. Die auftrettenden kleinen Problemchen auch. Ach ja.

Morgen gehen hoffentlich großteile meines Tupperbestandes in neuen Besitz über.

Ich freue mich an der neuen Leichtigkeit und die Sonne und der Frühling helfen dabei.

Bald ist Urlaub angesagt, wunderschöne 10 Tage an der Côte d’Azur.

Das Leben ist schön!

1 Kommentar 1.4.09 11:04, kommentieren