dorli

Dorli - It´s only me!
 

Letztes Feedback

Meta





 

ganz komisch wars mir

Gestern, so gegen 18:30.

das kleine Ungeheuer planscht vergnügt in der Wanne, da rufe ich die beste Mama an, welche mir auf den AB (wer hätte je gedacht dass es DAS Medium im Hause wird) an.

Ein bisschen konfus ist die beste Mama ja schon. Jedenfalls ein bisschen. Nun ja sie braucht, "leichte Kost" für die Großmama. Und keine Bücher die man (esp ICH) zurückhaben möchte. Denn die Großmama wird ist auch schon - ein wenig - vergesslich.

Also stiefele ich - ich bin froh, dass das kleine Ungeheuer in der Wanne ist er LIEBT den Dachboden und mag immer nicht wieder mit runterkommen - auf den Dachboden. Und schleppe eine Kiste mit "leichter Kost" nach unten. Zwischen der "leichten Kosten" befindet sich allerdings auch: nicht so leichte Kost. Und ich schwebe in Erinnerungen als ich "meine Gedichte" aufschlage. Zusammengetragen über JAHRE. Komisch wirds mir dabei. Wenn ich an die Zeit denke. Vor 15 Jahren hab ich angefangen. Und irgendwie kam ich mir "alt" vor. Ich meine klar mit 28 ist man nicht "alt" aber wo ist die Zeit hin?  

Bin ich schon SOOO ALT??? "Eigentlich" fürhle ich mich nicht anders als vor einigen Jahren. Ok, vieleicht nicht mehr die großen ups and downs aber im großen und ganzen???

Wo ist denn die Zeit hin?

9.10.09 08:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen